A – 3. Runde Pokal Spvgg Möhringen – SV Bonlanden 5:6

A – 3. Runde Pokal Spvgg Möhringen – SV Bonlanden 5:6

Nichts für schwache Nerven war gestern das Achtelfinale des Bezirkspokals der A Junioren zwischen der Spvgg Möhringen und dem Tabellenführer der Bezirksstaffel dem SV Bonlanden. Unsere A Junioren wollten den schwachen Auftritt im Freundschaftsspiel der vergangenen Woche gegen den SV Vaihingen vergessen machen und dies sei vorwegenommen – es gelang beeindruckend. So ging unsere Mannschaft mit wohl einem der schnellsten Tore aller Zeiten nach vier Sekunden durch Mario in Führung und es entwickelte sich danach ein 90 minütiger intensiver Schlagabtausch bei dem wohl jeder Zuschauer sich bestens unterhalten gefühlt haben dürfte. Bonlanden konterte sehr schnell und ging bis zur 20.Minute 2:1 in Führung. Daniels erster Streich in der 30 Minute zum 2:2 beruhigte das Spiel keineswegs. Bonlanden erhöhte verdient bis zur HZ auf 4:2. Die ersten 30 Minuten der zweiten HZ dann ein einziger Sturmlauf unserer Mannschaft. Durch ein Traumkopfballtor von Altin und zwei weiteren Toren von Daniel ging unsere Mannschaft bis zur 65. Minute 5:4 in Führung und drückte weiterhin vehement auf das  6:4. Ein weiteres „Abseitstor“ wurde nicht gegeben,eine weitere Hunderprozentige vergeben und darüber hinaus in der 80. Minute ein sehr gut getretener Elfmeter vom Bonlander Torspieler gehalten. Doch die Zeit lief scheinbar für uns. In der 87.Minute nahm das Unglück dann seinen Lauf – ein Gestochere in unserem Strafraum und der Abstauber in den Winkel zum 5:5. Die letzte Aktion in der 94.Minute bringt dann durch einen abgefälschten Freistoss zum großen Jubel der Bonlander Spieler das 6:5 für Bonlanden. So ist Fußball. Ein faires und tolles Pokalspiel endet glücklich für unsere Gäste. Unsere Mannschaft hat gezeigt was in ihr steckt und großen Einsatz und tollen Fußball gezeigt. Die Hauptziele dieser Saison Aufstieg und Meisterschaft sind weiter erreichbar. Bereits am Samstag in Rohr sollten alle wieder daran denken und mit der gleichen Leistung wie gestern ist weiterhin alles möglich.  Also Jungs : Vergesst alle eure Blessurren und auf ein neues am Samstag!