A – Mit mühsamen 2:1 Sieg ins Pokalviertelfinale

A – Mit mühsamen 2:1 Sieg ins Pokalviertelfinale

Mit einem sehr mühevollen 2:1 Erfolg beim TSV Harthausen erreichen unsere A Junioren das Viertelfinale des Bezirkspokals im Frühjahr 2015. Nach einer sehr guten Anfangsviertelstunde führte der SVM nach zwei herrlichen Toren von Timi hochverdient 2:0 und vergab bis zur 30. Minute weitere vier Hochkaräter. Was danach kam war Harthausen live. Harthausen kämpfte sich ins Spiel und Möhringen verlor zunehmend den Faden. Die zweite Einladung unsere Jungs nahm Harthausen dann kurz vor der Halbzeit an und verkürzte auf 1:2. In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Wie das Wetter gestern Abend, es wurde einfach nicht besser. Beste Chancen wurden liegen gelassen und ab der 72. Minute nur noch zu Zehnt musste das Ergebnis mit Glück, einem superstarken Max und mit Mann und Maus über die Zeit gebracht werden. Letztendlich ein mehr als glücklicher Sieg und enormer Leistungsabfall im Vergleich zum letzten Punktspiel. Chance auf Wiedergutmachung gibt es für fast Alle bereits am kommenden Samstag im Punktspiel beim SKG Botnang.