A – 8:1 Heimerfolg gegen die SG Weilimdorf

A – 8:1 Heimerfolg gegen die SG Weilimdorf

Nach dem in der letzten Minute  schwer erkämpften 4:3 Auswärtserfolg in Wangen bei der Sportkultur und dem überzeugenden 5:3 Erfolg bei im Pokalspiel gegen den Bezirksligisten Spvgg Stetten festigen unsere A Junioren mit einer spielerisch und läuferischen Bestleistung gegen die SG Weilimdorf den zweiten Platz in der Leistungsstaffel. Das grosse Verletzungspech in der Hinrunde scheint endlich überwunden und das 8:1 am Samstag lässt hoffen ,dass unsere A Junioren wie bereits im vergangenen Jahr um den Meistertitel mitspielen können. Da es in diesem Spieljahr letztmalig in der Vorrunde nur um den Abstieg geht kann man mit dem aktuellen 2.Platz angesichts der gesamten Umstände sehr zufrieden sein. Wenn die Spieler weiter so mitziehen ist also in der Rückrunde einiges drin im Kampf um die Meisterschaft und den Aufstieg.

Zuerst geht es aber morgen mit dem Pokalachtelfinale in Harthausen und am Samstag beim Schlusslicht SKG Botnang um den Einzug ins Pokalviertelfinale und um die Festigung des 2.Platzes in der Leistungsstaffel. Sicher erinnert sich der Ein oder Andere an viele interessante Spiele in Harthausen. Am 29.11 dann das letzte Punktspiel in Untertürkheim bevor es zum alljährlichen Höhepunkt am Sonntag den 7.12 mit den Bezirksfutsalmeisterschaften  in Freiberg kommt. Gegner sind hier der TSV Mühlhausen, Sportkultur, Spvgg Stetten, MTV Stuttgart und der SV Vaihingen in der Vorrunde.

Ein spannendes Restprogramm 2014 rundet hoffentlich ein bis dahin unglaublich erfolgreiches Jahr 2014 weiter erfolgreich ab.