E2 – 4:1 gegen SV Hoffeld

E2 – 4:1 gegen SV Hoffeld

Bei ihrem heutigen Heimspiel trafen die Jungs der E2 auf eine spielstarke Mannschaft aus Hoffeld.  Bereits kurz nach dem Anpfiff prallte der Ball an die Latte unseres Tores. Die Hoffelder stürmten weiter und erzielten auch das 1:0.  Doch unsere Spieler ließen sich nicht entmutigen und tauchten immer wieder vor dem gegnerischen Tor auf. Durch ein Foul im gegnerischen Strafraum bekamen sie einen Elfmeter, der aber leider deutlich über das Tor ging. Danach ging das Spiel eine Weile hin und her, doch das Ausgleichstor fiel rechtzeitig vor der Pause. Nach Wiederanpfiff sahen die Zuschauer ein weiterhin spannendes Spiel zwischen gleichwertigen Gegnern. Hoffeld hatten seine Chance, nutzte sie aber nicht. Das gelang unsere Mannschaft dafür um so besser. Der zweiten Elfmeter landete sicher im Kasten und auch die nächste Chance, nach einem unglücklichen Missverständnis der Hoffelder, fand seinen Weg ins gegnerische Tor.  Am Schluß zeigte unsere E2, bei einem Konter mit einem Lauf über den ganzen Platz und der anschließenden Ablage in die Mitte, noch einmal ihre ganzes Können. Und so hieß es am Schluß nicht unverdient 4:1.