A – 2:2 bei der Spvgg Stetten

A – 2:2 bei der Spvgg Stetten

Letztes Spiel vor der Sommerpause. Trotz dem Ausfall von 12 Spielern zeigten die A Junioren ein recht gutes Spiel beim Bezirksligisten Spvgg Stetten.  Aufgrund eines schweren Gewitters musste die Partie in der 72 Minute beim Stand von 2:2 abgebrochen werden. Bis dahin sahen die Zuschauer ein sehr gutes und taktisch interessantes Spiel. Alle eingesetzten Möhringer Spieler (JG 96,97 und 98) zeigten zum Abschluss dieser Runde nochmal eine gute Leistung. Torschützen für den SVM Yannick Schade und Dennis Strobel.Nach den verdienten Ferien beginnen die B1 Junioren am 31.8 und die A Junioren am 9.9 wieder mit dem Training. Am 13.9 sind wir dann wieder mit den A junioren zu einem Vorbereitungsturnier in Stetten.