D-Juniorinnen – Heimspiel gegen Weilimdorf 2

D-Juniorinnen – Heimspiel gegen Weilimdorf 2

Bei bestem Fussballwetter traten heute unsere Mädchen in doppelter Besetzung zu ihrem Spiel gegen Weilimdorf 2 an. Zu Beginn starteten sie gut und ließen den Gegenspielerinnen trotz körperlicher Überlegenheit keine Räume.  Allerdings erspielten sie sich auch keine klaren eigenen Chancen.  So gingen sie mit 0:0 in die Pause. Danach wendete sich das Blatt. Die Spielerinnen von Weilimdorf 2 kämpften stärker und körperlicher und kamen so immer wieder vor unser Tor. Unsere Torspielerin spielte super, konnte den Rückstand von 0:2 nach Abwehrfehlern aber nicht verhindern.  Ein Handelfmeter führte zum Endstand von 0:3. Leider werden die guten Trainingsleistungen noch nicht ganz am Spieltag umgesetzt, aber die Leistungssteigerung ist trotzdem erkennbar.