D2 – Souveränes 6:1 gegen den TSV Leinfelden 2

D2 – Souveränes 6:1 gegen den TSV Leinfelden 2

Unsere D2 gewinnt das zweite Spiel der Rückrunde zuhause gegen den TSV Leinfelden durch eine gute Leistung und sehenswerte Tore. Von Anfang an mit einer hohen Laufbereitschaft und starkem Pressing, ließ der SVM keinen Zweifel daran aufkommen, welche Mannschaft unbedingt als Sieger vom Platz gehen wollte. So ging man in der ersten Viertelstunde durch Tore von Kenan und Mardochee mit 3:0 in Führung. Anschließend verflachte das Spiel bis zur Halbzeit zunehmend, da der SVM einen Gang zurückschaltete.
Doch die zweite Halbzeit begann genau wie die erste mit drei schnellen Toren und immer wieder schön vorgetragenen Spielzügen über die Flügel. Besonders Kenan wusste durch seine ständigen Sprints in die Schnittstellen der gegnerischen Abwehr zu gefallen und erzielte mit der Hacke, aus vollem Lauf heraus, ein Traumtor. In der Folge war das Spiel entschieden, das Tempo ging zunehmend abhanden und der bis zum Ende kämpfende TSV Leinfelden kam schließlich noch zum verdienten Ehrentreffer.

Es spielten: Artur, Loris, Gregor, Luca, Tomi, Viktor, Mardochee, Justin, Kenan, Tyreese

Tore: Justin(1), Viktor(1), Mardochee(2), Kenan(2)