E3 – gewinnt Hallenturnier in Stetten

E3 – gewinnt Hallenturnier in Stetten

Die E3 der Spvgg Möhringen hat am Sonntag beim toll organisierten Turnier des Jahrgangs 2007 in Stetten den Turniersieg errungen!

Mit 2 Siegen und einem Unentschieden gingen wir als Gruppenerster in die Finalspiele und konnten so zunächst die vermeintlich „schweren Brocken“ umgehen. Unsere Kids konnten sich hier im Viertelfinale souverän mit 7:0 durchsetzen und zeigten dabei sehenswerte Kombination – aber auch eine konzentrierte Abwehrleistung.

Im Halbfinale ging es gegen den vermeintlich stärksten Gegner im Turnier, den SV Hoffeld. Nach einem, nach Torchancen, verdientem Führungtreffer, kassierten wir kurz vor Ende durch eine Unkonzentriertheit den Ausgleich, sodass wir ins 9-Meter Schießen mußten. Hier konnten wir unser Stärken ausspielen: einen tollen Torspieler, der 2 Schüsse parieren konnte, und sehr sichere Elfmeter-Schützen. Somit stand der Einzug ins Finale fest.

Hier trafen wir auf die Mannschaft aus Plattenhardt, die in den vorherigen Spielen große kämpferische Leistungen gezeigt hatten. Vielleicht war das der Grund, warum sich unsere Kids hier schon nach wenigen Minuten mit 2:0 absetzen konnten und letztendlich den Gegner mit 5:0 quasi überrannten. Der Hallenturniersieg war damit unter Dach und Fach – nicht zuletzt durch die tolle und zahlreiche Unterstützung der mitgereisten Eltern & Geschwister. Bemerkenswert war auch: Jeder der 7 eingesetzten Feldspieler erzielte im Turnier mindestens ein Tor. Also ein wirklich tolles Gefühl für alle!

Wir widmen den Sieg Timo und hoffen, dass er bald wieder auf die Füße kommt!!

2014-02-02 E3 Stetten